Grundsätze

Unsere Verhaltensgrundsätze oder auch „Die TKP-Kultur“

Unser Unternehmensleitbild

Wir fühlen uns folgenden Grundwerten verpflichtet:

• Ständiges Arbeiten an uns selbst

• Zuverlässigkeit

• Kreativität – mehr leisten als erwartet wird!

• Fairness

Unsere Arbeiten unterliegen dem Prinzip der effektiven Perfektion. Wir erstellen Lösungen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden und zugleich pragmatisch und umsetzungsfähig sind. Unser Handeln ist stets von hoher Professionalität geprägt. Wir kümmern uns, um unsere Mandanten, Kollegen, Mitarbeiter, Vorgesetzten, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern. Wir verpflichten uns, dass jeder aktiv darauf einwirkt, diese Grundprinzipien einzuhalten. Wir verstehen geäußerte Kritik als Anerkennung unserer Person.

Zusammenarbeit Kanzlei und unsere Mitarbeiter

Wir vertreten das Prinzip der Selbstverantwortung. Wir möchten den Mitarbeitern einen Rahmen schaffen, der es ermöglicht, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft zu zeigen. Wir fördern unsere Mitarbeiter durch regelmäßiges Feedback und helfen damit der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Wir fördern und erwarten fundiertes Fachwissen. Zwischen Mandanten, Kollegen und Kanzleileitung sind partnerschaftlicher Umgang, soziale Kompetenz und Verantwortung entscheidend.

 

So sehen wir unsere Mandanten

Wir erkennen die Wünsche und Fragen unserer Mandanten und es ist unsere Aufgabe diese zu erfüllen. Unsere Mandanten sichern unsere Existenz – ganz gleich, ob wir Partner oder Mitarbeiter sind. Der Mandant ist unser oberster Vorgesetzter.

 

26.03.2012 | Lesen Sie hier den Pressebericht „Vom Leidbild zum Leitbild“ von Claas Beckmann, erschienen im StBMag.

Qualitätsmanagement bedeutet für uns:

 

Im Sinne des Mandanten handeln

Die Anliegen unserer Mandanten sind individuell verschieden. Ebenso individuell gehen wir auf Ihre Wünsche ein. Nach einer umfassenden persönlichen Beratung entscheiden Sie selbst über den Umfang unserer weiteren Dienstleistungen. Im Fokus unserer Arbeit liegt stets die Optimierung bzw. Sicherung Ihres wirtschaftlichen Erfolgs.

Immer in Bewegung bleiben

Neben einer umfassenden Ausbildung sichern konstante Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen unserer Mitarbeiter die Grundlagen unserer Qualität. Ständige Fortbildungsbereitschaft sowie persönliche und berufliche Weiter-entwicklung sind Voraussetzung in unserer Kanzlei. Davon profitieren sowohl Mandanten als auch Mitarbeiter.

Sicherheit durch Transparenz

Sorgfältig dokumentierte Prozesse und Zielvorgaben dienen der konstanten Qualitätssicherung und werden durch monatliche Teamgespräche sowie ein offenes Qualitätsmanagement komplettiert. Dank klarer Strukturen und eines direkten Informationsaustauschs mit unseren Mandanten entsteht höchstmögliche Transparenz.

Stetige Arbeit an uns selbst

Jeder Mitarbeiter ist am kontinuierlichen Verbesserungsprozess beteiligt und aufgefordert, durch konstruktive Vorschläge die positive Entwicklung der Kanzlei mitzubestimmen. Interne und externe Bewertungen sowie Feedbacks kommen der Qualitätskontrolle zugute. Geäußerte Kritik wird als Wertschätzung empfunden, mit der wir die Qualität unserer Leistungen sichern oder steigern können.